Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren.
 
 
 
1023 ähnliche Seiten gefunden für atf://106-IA-299
  1. 15.08.2000 5P.242/2000 Relevanz 99%
    II. zivilrechtliche Abteilung
    Sachenrecht
  2. 12.07.2013 2C 806/2012 Relevanz 93% publiziert
    II. öffentlich-rechtliche Abteilung
    Unterrichtswesen und Berufsausbildung
    Sprachenfreiheit
  3. 11.10.2001 1P.500/2001 Relevanz 67%
    I. öffentlich-rechtliche Abteilung
    Strafprozess
  4. 15.12.2014 2C 291/2014 Relevanz 63% publiziert
    II. öffentlich-rechtliche Abteilung
    Unterrichtswesen und Berufsausbildung
    Art. 32 des Gesetzes vom 21. März 2012 für die Volksschulen des Kantons Graubünden; Sprachenfreiheit
  5. 21.12.2011 1B 572/2011 Relevanz 57%
    I. öffentlich-rechtliche Abteilung
    Strafprozess
    Strafverfahren; Verfahrenssprache
  6. 01.12.2003 2P.54/2003 Relevanz 56%
    II. Öffentlich-rechtliche Abteilung
    Unterrichtswesen und Berufsausbildung
  7. 11.01.2005 1S.6/2004 Relevanz 56%
    I. öffentlich-rechtliche Abteilung
    Strafprozess
    Bundesstrafprozess; Beschlagnahme, Prozesssprache
  8. 03.05.2017 1C 267/2016 Relevanz 49% publiziert
    I. öffentlich-rechtliche Abteilung
    Politische Rechte
    Ungültigerklärung der Volksinitiative Nur eine Fremdsprache in der Primarschule (Fremdspracheninitiative)
  9. 27.10.2004 1P.406/2004 Relevanz 48% publiziert
    I. öffentlich-rechtliche Abteilung
    Politische Rechte
    §§ 76 Abs. 2 und 77 Abs. 2 KV/AG, Art. 8 Abs. 1 und Art. 34 BV (Wahlverfahren für den Grossen Rat)
  10. 25.08.2000 2A.493/1999 Relevanz 42% publiziert
    II. öffentlich-rechtliche Abteilung
    Bürgerrecht und Ausländerrecht

Suchtipp

Um das exakte Vorkommen eines Wortes zu garantieren, setzen Sie direkt davor ein Pluszeichen (+).
Beispiel: Werbeverbot +Fernsehverordnung