Sitzungen

Öffentliche Sitzungen am Schweizerischen Bundesgericht

Änderungen vorbehalten

Öffentliche Sitzungen des Bundesgerichts sind zugänglich. Wer an einer öffentlichen Sitzung teilnimmt (Parteien, Rechtsvertreter, Publikum, Medienschaffende), muss im Innern der Gerichtsgebäude eine Maske tragen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 30 Personen. Besucher müssen sich bis spätestens drei Tage vor Durchführung der Sitzung anmelden (über das Kontaktformular auf dieser Seite oder per E-Mail an "direktion@bger.ch"). Parteien, Parteivertreter und Medienschaffende haben bei der Sitzplatzzuteilung Vorrang. Medienschaffende, die eine öffentliche Sitzung mitverfolgen möchten, müssen sich bis spätestens drei Tage vor Durchführung der Beratung per E-Mail an "presse@bger.ch" anmelden. Die Hygiene- und Verhaltensvorschriften des BAG sind strikte einzuhalten. Bitte planen Sie am Sitzungstag ausreichend Zeit für die Sicherheitskontrolle an der Loge ein, die aufgrund der besonderen Umstände gegenwärtig länger dauert.

Änderungen vorbehalten

Abteilung/ Ort Datum/ Zeit Verfahren Parteien Anmeldung (für Gruppen empfohlen, beschränkte Plätze)
Lausanne
Sitzung annulliert
2C_974/2019
Impôts cantonal et communal et impôt fédéral direct, périodes fiscales 2005, 2006 et 2007
X.________ / VD: ACI Ab jetzt keine Plätze mehr für Publikum verfügbar
Lausanne
05.02.2021
10.00
2E_4/2019
Schadenersatz aus Verantwortlichkeitsgesetz
O. Lücke c / Schweiz. Eidg. (EF) Anmeldung